Was ist der Unterschied zwischen Cross und normalen Helmen?

Bei Motorradhelmen gibt es eine enorm Größe Auswahl verschiedener Marken, Modelle, Formen und Funktionen. Nicht jeder Helm ist für jede Verwendung gleichermaßen geeignet. Hier klären wir auf: Was ist der Unterschied zwischen Cross und normalen Helmen? Mit Hilfe dieser Unterschiede sollte die Entscheidung, welcher Helm der passendere ist, leichter fallen.

Verhalten bei Geschwindigkeit:

Was ist der Unterschied zwischen Cross und normalen Helmen?Es ist kein Geheimnis, dass für hohe Geschwindigkeiten normale Helme, also Integralhelme, am besten geeignet sind. Da der Wind durch die rundliche Form abgeleitet wird besteht eine höhere Ergodynamik und damit auch ein besseres Fahrverhalten bei höheren Geschwindigkeiten.
Ein Cross-Helm dagegen ist weniger an hohe Geschwindigkeiten angepasst. Er ist ovaler geformt und kann somit Wind weniger gut ableiten.
Ein weiterer Punkt, der die Geschwindigkeit betrifft ist die Lautstärke. Cross-Helme sind weniger dämpfend, wodurch es bei höheren Geschwindigkeiten unter dem Helm extrem laut werden kann.
Die Antwort auf die Frage „Was ist der Unterschied zwischen Cross und normalen Helmen“ ist hier also die Anpassung an verschiedene Geschwindigkeiten.

Geeignet für Off-road?

Was ist der Unterschied zwischen Cross und normalen Helmen?Hier ist der Cross-Helm klar im Vorteil. Ein kleiner Schirm über dem Gesicht soll vor Dreck, Wasser oder Blendung durch die Sonne schützen. Einen solchen Bau besitzen Integralhelme nicht. Auch am Kinn hat der Cross-Helm einen Vorbau, durch den von unten kommende Verschmutzung oder Wasser abgehalten werden soll.
Zudem ist durch das Tragen eines Cross-Helmes meist eine bessere Sicht gewährleistet. Während Integralhelme ein festes Visier besitzen, ist beim Cross-Helm eine spezielle Motorradbrille nötig. Zwar muss diese meist extra erworben werden, dafür kann sie bei Beschädigungen ausgewechselt werden, was bei einem festen Visier nicht der Fall ist. Ein weiterer Vorteil der Motorradbrille ist, dass sie nicht wie das Visier Motorradhelmes beschlagen kann, da nur die Augen von der Brille geschützt sind, wo keine Atmung stattfindet.

Fazit:

Insgesamt kommt es also vor allem auf die Art des Gebrauchs an, welcher Helm am idealsten ist. Die Antwort auf die Frage „Was ist der Unterschied zwischen Cross und normalen Helmen?“ lässt sich vor allem mit den unterschiedlichen Funktionen beider beantworten. Während der Cross Helm durch seinen Aufbau vor allem für dreieckige Offroad-Touren und schlechte Wettervedingungen geeignet ist, eignet sich ein normaler Helm vor allem für hohe Geschwindigkeiten bei normalen Straßen- und Wetterverhältnissen.
Unabhängig von der Form des Helmes ist es natürlich enorm wichtig, dass der Helm richtig sitzt. Wie die richtige Größe für den Motorradhelm berechnet wird, erfahren Sie hier.

Schreibe einen Kommentar


*