Motorradstiefel Ratgeber

MotorradstiefelNicht nur den weiblichen Bikern sollte dieser Teil der Schutzkleidung besonders wichtig sein, denn auch dieser ist enormem Druck ausgesetzt. Wie jeder Teil einer vernünftigen Schutzkleidung darf der Motorradstiefel nicht direkt einreißen, sollte man mal stürzen. Ein Unterschied zur anderen Schutzkleidung lässt sich allerdings im Komfort, eher in Sachen Trageart erkennen. Zwar muss er fest anliegen, soll es sich um einen guten und sicheren Stiefel handeln, allerdings muss er auch biegsam und elastisch sein. Dies ist mit den gewöhnlichen 08/15 Materialien nicht zu erreichen und man muss daher zusätzlich zum Leder zu Gummi und Kunststoff greifen. Die Versen, Knöchel und Zehen werden hierbei meist noch einmal stärker geschützt in dem Extraplatten zu Protektion angefertigt und in den Stiefel eingebaut werden. Um die perfekte Mischung aus Schutz und Flexibilität zu gewährleisten, wird hier beim Stiefel ein Verbundswerkstoff verwendet, manchmal sogar, handelt es sich um teurere Modelle, Karbon. Ziehen wir auch hier ein Fazit: Der Motorradstiefel ist kein Laufschuh, weder im Geschäft noch im privaten Sinne, von daher kann der tatsächliche Laufkomfort komplett vernachlässigt werden, er ist zu Fahren da, nicht zum joggen. Weiterhin sollte die Bedienbarkeit des Bremspedal rechts und dem Schalten links hundertprozentige Gewährleistung geschenkt werden. Allwetterfahrer sollten sich auch die Demographie, Topographie und das Klima betrachten. Das klingt jetzt zwar sehr nach Erdkunde Leistungskurs, zu Deutsch sollte der Fahrer einfach in regnerischen Gegenden einen wasserfesten Schuh kaufen um generelle Unbequemheit und ein unangenehm feuchtes Gefühl an der Sohle des Schuhs zu vermeiden. Ein allgemeines Sicherheitsrisiko, welches desweiteren vermieden werden sollte beziehungsweise beim Kauf eines richtigen Motorradstiefels vermieden werden muss, ist das nichts langes vom Schuh absteht. Der Schuh darf auf gar keinen Fall irgendwo hängen bleiben, man könnte versehentlich bremsen und stürzen.

Motorradstiefel Ratgeber
Top Produkt: Road Star GORE-TEX Stiefel

 

Unser diesmaliger Testsieger besticht durch eine qualitative Verarbeitung und höchsten Tragekomfort. Wie von Daytona gewohnt wirkt der Schuh stabil und auch widrigste Umstände bringen ihn nicht in Bedrängnis. Auch starker Regen führt in ihm nicht zu nassen Füßen. In diesen Motorradschuhen ist es nie wieder ein Problem bei Regen zu fahren. Der Tragekomfort ermöglicht es ebenfalls, ihn stundenlang ohne Probleme zu Tragen und das Fahrerlebnis zu genießen. Mag der hohe Preis anfangs abschrecken, so wird er doch klar durch die Qualität und Haltbarkeit gerechtfertigt. Mit diesem Schuh erledigt sich die Sorge des regelmäßigen Kaufens neuer Schuhe und man kann sich ohne schlechtes Gewissen auf die Qualität verlassen.

Motorradstiefel Vergleich
Top Produkt: Tour Lederstiefel 1.0

Als Sieger im Bereich des Preis-/Leistungsverhältnisses erwies sich in unserem Test der Tour Lederstiefel 1.0. Ausgerüstet mit einer wasserdichten Membran und einer hitze- und ölresistenten Gummisohle ist er für jegliche Witterungslage geeignet. Er gibt hierbei nicht so ein gutes Bild ab wie höherwertige Stiefel, die komplett wasserfest sind, übersteht jedoch kleinere Regenfälle problemlos. Durch die eingearbeiteten Kappen an den Zehen und der Ferse, sowie der Schienbein- und beidseitigen Knöchelverstärkung gibt es auch in punkto Sicherheit nur positives zu berichten. Zudem ist der Motorradschuh bei jedem Wetter einsetzbar und ist sowohl im Winter nicht zu kalt, als auch im Sommer nicht zu warm.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (79 votes, average: 4,70 out of 5)


Loading...

Weitere Modelle:

Motorradstiefel Firefox Leder schwarz für Damen, Herren & Kinder Gr. 33-46 | Motorradschuh kurz mit rutschfester Sohle

Motorradstiefel Firefox Leder schwarz für Damen, Herren & Kinder Gr. 33-46 | Motorradschuh kurz mit rutschfester Sohle

  • Der Motorradschuh von Firefox ist ein Allroundstiefel mit dem Gehkomfort eines Sneakers. Mit seiner rutschfesten Sohle und der Knöchelabdeckung aus gepolsterten Hartschalen bietet dieser Tourenstiefel festen Halt beim Motorradfahren
  • Motorradstiefel mit öl- und benzinresistenter Gummisohle, daher ein Muss für jeden Hobby-Motorradfahrer. Ein Motorrad Stiefel für Winter- wie auch Sommertouren
  • Biker Boots für Damen und Herren aus Leder mit Textileinsätzen und Futter aus 100% Polyamid und kurzem Schaft, bequem wie ein Freizeitschuh und unterstützt so jede Bewegung langen Motorradtouren

Motorradstiefel Firefox Leder schwarz für Damen, Herren & Kinder Gr. 33-46 | Motorradschuh kurz mit rutschfester Sohle

Motorradstiefel Firefox Leder schwarz für Damen, Herren & Kinder Gr. 33-46 | Motorradschuh kurz mit rutschfester Sohle

  • Der Motorradschuh von Firefox ist ein Allroundstiefel mit dem Gehkomfort eines Sneakers. Mit seiner rutschfesten Sohle und der Knöchelabdeckung aus gepolsterten Hartschalen bietet dieser Tourenstiefel festen Halt beim Motorradfahren
  • Motorradstiefel mit öl- und benzinresistenter Gummisohle, daher ein Muss für jeden Hobby-Motorradfahrer. Ein Motorrad Stiefel für Winter- wie auch Sommertouren
  • Biker Boots für Damen und Herren aus Leder mit Textileinsätzen und Futter aus 100% Polyamid und kurzem Schaft, bequem wie ein Freizeitschuh und unterstützt so jede Bewegung langen Motorradtouren

Protectwear SB-03203-45 Motorradstiefel, Allroundstiefel, Sportstiefel aus Leder, Größe 45, Schwarz

Protectwear SB-03203-45 Motorradstiefel, Allroundstiefel, Sportstiefel aus Leder, Größe 45, Schwarz

  • Motorradstiefel, schwarz, aus echtem Rindleder
  • wasserabweisend
  • Leder mit PU-Beschichtung